Presse
27.01.2017, 15:10 Uhr
Staatsministerin Maria Böhmer von Außenminister Sigmar Gabriel wieder ernannt
 
Im Auswärtigen Amt ist Prof. Dr. Maria Böhmer, Bundestagsabgeordnete für Ludwigshafen/Frankenthal, vom neuen Bundesaußenminister Sigmar Gabriel wieder zur Staatsministerin für Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik ernannt worden. Die Zuständigkeiten bleiben unverändert, wie sie auch unter Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier waren. Die Ernennungsurkunde überreichte ihr Bundesminister Gabriel im Rahmen seiner Amtseinführung am Freitag im Auswärtigen Amt.

Maria Böhmer:

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Bundesaußenminister Sigmar Gabriel. Die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik und meine Arbeit als Sonderbeauftragte für UNESCO-Welterbe, UNESCO-Kulturkonventionen und UNESCO-Bildungs- und Wissenschaftsprogramme werden weiter Schwerpunkte meiner politischen Arbeit sein. Diese dritte Säule der Außenpolitik ist gerade in schwierigen Zeiten von großer Bedeutung, um die Verbindung zu anderen Staaten zu gestalten und die Zivilgesellschaft zu stärken.“