Archiv
13.01.2017, 17:48 Uhr
„Wegbereiterin für Frauen in der Politik“
Maria Böhmer gratuliert Marie-Elisabeth Klee zum 95. Geburtstag
Auf dem Nonnenhof bei Bobenheim-Roxheim hat Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer heute Marie-Elisabeth Klee zum 95. Geburtstag gratuliert. Im Kreise der Familie und vieler Weggefährten überbrachte die Bundestagsabgeordnete für Ludwigshafen/Frankenthal die Glückwünsche der Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Neben Maria Böhmer überbrachte auch Ministerpräsident a.D. Bernhard Vogel seine Glückwünsche.
Marie-Elisabeth Klee vertrat von 1961 bis 1972 als Abgeordnete die Städte Alzey und Worms im Deutschen Bundestag. Maria Böhmer würdigte die Jubilarin als eine der Pionierinnen und Wegbereiterinnen für Frauen, die nicht zuletzt auch die Türen öffneten für eine Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Maria Böhmer:
„Marie-Elisabeth Klee ist für mich eines der großen weiblichen Vorbilder und hat mir Mut gemacht, in die Politik zu gehen. Ihr beeindruckendes politisches und
soziales Wirken wird noch lange weiter ausstrahlen.“

Als überzeugende Demokratin, begeisterte Europäerin und Anwältin der Kinder wirkte die ehemalige Vorsitzende von UNICEF-Deutschland in vielen Positionen und Gremien. Weltgewandt und mit viel Pfälzer Bodenständigkeit ausgestattet, engagiert sich Marie-Elisabeth Klee bis heute.

Bilderserie