Bildung und Forschung
< zurück


Deutschland ist auf eine gut ausgebildete Gesellschaft angewiesen; Bildung und Forschung sind die Schlüsselfaktoren für die Zukunft. Daher muss es darum gehen, Bildung in allen Lebensbereichen Priorität einzuräumen.

Dies beginnt bei der frühkindlichen und vorschulischen Bildung, reicht über die Schule und endet noch nicht an den Hochschulen. Denn auch berufliche Fort- und Weiterbildung sind in unserer Gesellschaft entscheidende Triebfedern für Entwicklung und Zukunftsfähigkeit.

Mir geht es darum, die vielen klugen Köpfe bestmöglich zu fördern. Dafür reicht es nicht, einfach nur die entsprechenden Strukturen zu schaffen. Wir müssen den Blick auf jeden einzelnen lenken, weil jedes Talent in unserem Land es wert ist, entdeckt und unterstützt zu werden.

Ich mache mich stark dafür, dass wir in Deutschland gute Rahmenbedingungen für innovative Forschung haben. Forschung hat jedoch da ihre Grenzen, wo ethische Grundsätze unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens verletzt werden. So spreche ich mich beispielsweise klar für ein Verbot der Präimplantationsdiagnostik (PID) aus.