Frauen
< zurück



Frauen haben in den letzten Jahrzehnten mit Blick auf Teilhabe viel erreicht. Dennoch müssen wir feststellen, dass noch einiges zu tun bleibt. Dies betrifft vor allem die Frage nach gleichwertigen Löhnen und einer stärkeren Vertretung von Frauen in den Führungsetagen von Unternehmen.

Neben dem Blick auf die Führungsetage darf jedoch nicht vergessen werden, dass es vor allem Frauen sind, die unter prekären Beschäftigungsverhältnissen und Niedriglöhnen zu leiden haben; häufig betrifft dies gerade alleinerziehende Mütter.

Als Bundesvorsitzende der Frauen Union ist es mir wichtig, mit allen gesellschaftlichen Akteuren im Gespräch über all diese Fragen zu sein und mich stark zu machen für eine wirkliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern in allen gesellschaftlichen Bereichen.