27. August 2013: Gesprächsabend im Heinrich-Pesch-Haus zum Thema \
Ich war heute Abend zu Gast im Heinrich-Pesch-Haus, Kath. Akademie Rhein-Neckar. Gemeinsam mit dem Moraltheologen Eberhard Schockenhoff, dem Allgemeinmediziner Bernhard Wallacher und dem Leiter des Hospizes Elias, Rolf Kieninger, sprach ich über das Thema Sterben in Würde. Die Ernsthaftigkeit unseres Gesprächs zeigt die Wichtigkeit des Themas. Ich bin davon überzeugt: Wir müssen über Tod und Sterben sprechen, um Ängste und Ohnmachtsgefühle zu überwinden!
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern und weitere Informationen zu erhalten!