Archiv
25.03.2017
Lesen Sie hier meine Glückwunschbotschaft zum 60. Jahrestag der Römischen Verträge.
weiter
24.03.2017
In regelmäßigen Abständen möchte ich Ihnen einen Einblick in meine Arbeit als Staatsministerin im Auswärtigen Amt und als Bundestagsabgeordnete geben. Hierfür ist kürzlich wieder mein Newsletter erschienen.
weiter
20.03.2017
Artikelbild
Die Landesliste der CDU Rheinland-Pfalz für die Bundestagswahl steht.
weiter
17.03.2017 | Quelle: CDU Deutschlands, 2017.
Die CDU sorgt für solide Finanzen! Wir haben Schluss gemacht mit neuen Schulden und investieren in unsere Zukunft.
weiter
09.03.2017
Artikelbild
Lesen Sie hier das Grußwort von Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer MdB bei der Delegiertentagung der Frauen Union Rheinland-Pfalz in Sprendlingen am 04.03.2017.
weiter
03.03.2017
Der deutsche Arbeitsmarkt boomt auch 2017: Die Zahl der Menschen in Lohn und Brot steigt immer weiter, die Zahl der Arbeitslosen sinkt. Der Aufschwung in Deutschland sorgt nicht nur für mehr, sondern auch für immer mehr bessere Arbeitsplätze. 
weiter
17.02.2017
Gute Nachrichten für Rentnerinnen und Rentner in Deutschland: Die CDU-geführte Bundesregierung bringt weitere Verbesserungen in der Rente auf den Weg. Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr voll erwerbstätig ist, erhält künftig eine höhere Rente. Gleichzeitig gibt es einen klaren Fahrplan für die Angleichung der Renten in Ost und West bis 2025.
weiter
16.02.2017
In regelmäßigen Abständen möchte ich Ihnen einen Einblick in meine Arbeit als Staatsministerin im Auswärtigen Amt und als Bundestagsabgeordnete geben. Hierfür ist kürzlich wieder mein Newsletter erschienen.
weiter
16.02.2017
Gleiche Bezahlung von Frauen und Männern – darum geht es bei dem „Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen“, das heute im Bundestag in erster Lesung beraten wird.
weiter
15.02.2017
Artikelbild
Eine schrecklich hohe Zahl, die für traumatische Erlebnisse und verlorene Kindheiten steht: 250.000 Kinder werden weltweit als Soldaten und Kämpfer missbraucht. Daran erinnert in jedem Jahr der Red Hand Day, auch im Deutschen Bundestag. Mit meinem Handabdruck habe ich mein „Nein“ zu Rekrutierung und Einsatz von Kindersoldaten zum Ausdruck gebracht. Die gesammelten Handabdrücke werden der UN-Sonderbeauftragten des Generalsekretärs für Kinder übermittelt.

weiter